IIK sucht Projektleitung für Antidiskriminierungsprojekt

Die Initiative für Internationalen Kulturaustausch (IIK) e.V. sucht zum 1. Januar 2021 zwei Mitarbeiter*innen (w/m/d) als Projektleitung für das Antidiskriminierungsprojekt „Zusammenleben in Vielfalt“ mit je
einem Stellenumfang von 29,25 Stunden/Woche.

Mit dem Projekt will die IIK e.V. wir gemeinsam mit Menschen aus Drittstaaten, Zu- und Eingewanderten sowie Alteingesessenen in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen Beiträge entwickeln für ein diskriminierungsfreies, nicht-rassistisches Zusammenleben.

Weitere Infos in der Stellenausschreibung (PDF).